Häufig gestellte Fragen zu Noticus

Hier finden Sie eine Zusammenstellung häufig gestellter Fragen und Probleme.

Wie kann ich eine erstellte Notiz speichern?

Notizen werden automatisch gespeichert, sobald diese verfasst wurden.

Wie kann ich eine bereits erstellte Notiz bearbeiten?

Alle Notizen sind gegen unbeabsichtigtes Bearbeiten geschützt. Um diese Sperre zu deaktivieren, klicken Sie auf das Stift-Symbol in der oberen Leiste der App.

Welche Bedeutung haben farbig hinterlegte Notizen?

Diese haben keine technische Bedeutung. Sie können die Farbe beliebig selber festlegen.

Werden abgehakte Notizen irgendwann automatisch gelöscht?

Nein. Notizen werden zu keinem Zeitpunkt automatisch gelöscht. Ausnahme: Papierkorb (das Verhalten der automatischen Löschung kann in den Einstellungen eingestellt werden).

Ich habe versehentlich eine Notiz gelöscht. Wie bekomme ich diese wieder zurück?

Die App besitzt einen Papierkorb, worin gelöschte Notizen gesammelt werden. Wechseln Sie zunächst in den Papierkorb (Hauptmenü -> Papierkorb) und klicken Sie die versehentlich gelöschte Notiz an, um diese wiederherzustellen.

Haben Sie jedoch die Notiz bereits aus dem Papierkorb gelöscht oder den Papierkorb geleert, dann ist die Notiz unwiederbringtlich gelöscht und kann mit Noticus nicht wiederhergestellt werden.

Wie lang kann der Text einer Notiz maximal sein?

Jede einzelne Notiz kann je nach Typ entweder einen Textumfang von mindestens 5000 Zeichen oder mindestens 256 Listeneinträge umfassen.

Wie viele Notizen passen in Noticus?

Sie können solange Notizen erstellen, bis kein freier Speicherplatz mehr auf dem Gerät verfügbar ist :).

Wieso erhalte ich die Meldung, dass eine Notiz nicht gespeichert werden konnte?

Bitte stellen Sie sicher, dass genügend freier Speicherplatz auf dem Gerät vorhanden ist.

Es können auch Drittanbieterprodukte, für dieses Problem verantwortlich sein, welche zur Bekämpfung von Schadsoftware eingesetzt werden.

Möglicherweise haben Sie Noticus wichtige Zugriffsrechte entzogen. Zugriffsrechte, die Noticus einfordert, sind für die einwandfreie Funktion zwingend erforderlich.

Der Kundensupport steht Ihnen zur Problembekämpfung zur Verfügung.

Wieso sind alle meine Notizen verloren gegangen?

Möglicherweise haben Sie Noticus vom Gerät gelöscht oder von der Systemfunktion "alle Daten dieser App löschen" Gebrauch gemacht. Dabei werden auch alle Notizen gelöscht.

Sollten Sie vermuten, dass dies durch ein Programmfehler passiert ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Kundensupport auf.

Wieso stürzt die App beim Start mit der Meldung ab, dass ein Zugriff auf die Notizen fehlgeschlagen sei?

Möglicherweise haben Sie Noticus wichtige Zugriffsrechte entzogen. Noticus verweigert in diesem Fall den Start, da Zugriffsrechte, die Noticus einfordert werden, für die einwandfreie Funktion zwingend erforderlich sind.

Es können auch Drittanbieterprodukte, welche zur Bekämpfung von Schadsoftware eingesetzt werden, für dieses Problem verantwortlich sein.

Bitte erteilen Sie Noticus sämtliche erforderliche Zugriffsrechte und starten Sie Noticus anschließend neu.

Wo werden die Notizen gespeichert?

Die Speicherung erfolgt lokal auf dem Endgerät.

Wie funktioniert eine Datensicherung?

Die Notizen werden lokal auf dem Endgerät gespeichert.

Diese werden in die Datensicherunsmechanismen des Betriebssystem einbezogen, sofern diese aktiviert sind.

Darüber hinaus können Sie im Einstellungsmenü eine manuelle Datensicherung erstellen und Noticus ggf. über eine auf diese Weise erstellte Datensicherung wiederherstellen.

Ist es sicher, das Beenden von Noticus über die Systemeinstellungen zu erzwingen (trotz Warnhinweis)?

Ja - Ist jedoch nicht empfehlenswert!

Noticus wird dadurch vollständig deaktiviert, so dass auch die Erinnerungsfunktion inaktiv wird.

Dies führt dazu, dass Ihre gesetzten Erinnerungen nicht zur richtigen Zeit ausgelöst werden können.

Daher ist es wichtig, dass Sie Noticus nach Gebrauch dieser Systemfunktion einmal aufrufen, damit die Erinnerungsfunktion wieder aktiviert wird.

Es gibt normalerweise keinen Grund, das Beenden von Noticus zu erzwingen. Dieses spart weder Akku noch wird Ihr Gerät dadurch schneller, denn Noticus wird beim Verlassen bereits weitgehend heruntergefahren.

Sollte es ein technisches Problem geben oder sollte von Noticus ein ungewöhnlich hoher Akkuverbrauch ausgehen, können Sie sich an den Kundensupport wenden.

Ich habe mir die Kaufversion gekauft. Wie bekomme ich die Notizen aus der Gratisversion in diese übertragen?

Installieren Sie die Kaufversion zusätzlich zu der Gratisversion.

Starten Sie anschließend die Kaufversion. Sie werden gefragt, ob Sie die Daten aus der Gratisversion in die Kaufversion übertragen möchten.

Klicken Sie hier auf "Ja" und folgen Sie den nachfolgenden Anweisungen.

Vergewissern Sie sich nach erfolgter Übertragung, dass sich Ihre Notizen in der Kaufversion befinden.

Anschließend können Sie die Gratisversion deinstallieren.

Hinweis: Sollte die Frage, ob die Daten übertragen werden sollen, nicht erscheinen, kann das folgende Ursachen haben:

- Die Kaufversion ist bereits mit Notizen gefüllt.

- Sie haben in der Vergangenheit "Nie wieder fragen" ausgewählt (in diesem Fall können Sie die Übertragung dennoch über das Einstellungsmenü durchführen).

- Mindestens eine der beiden Versionen ist veraltet. Diese Funktion wurde mit Version 2.1 eingeführt.

- Einer der beiden Versionen wurden Zugriffsrechte entzogen oder Apps zur Bekämpfung von Schadsoftware beeinflussen die Datenübertragung auf negative Weise.

Tipp: Die Datenübertragung ist im Zweifelsfall auch über den alternativen Weg der Datensicherung möglich. Erstellen Sie zunächst mit der Gratisversion eine Datensicherung, mit der Sie anschließend die Kaufversion "wiederherstellen".

OK Diese Website verwendet Cookies. Durch die Weiter­nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr erfahren